In- und Ausland

Literaturnobelpreisträgerin Alexijewitsch verlässt Belarus

Demonstrationen

Montag, 28. September 2020 - 13:11 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Minsk. Swetlana Alexijewitsch, Literaturnobelpreisträgerin von 2015, hat ihre Heimat verlassen. Die politisch engagierte 72-Jährige ist aus Sorge um ihre Sicherheit auf dem Weg in die deutsche Bundeshauptadt.

Swetlana Alexijewitsch, belarussische Literaturnobelpreisträgerin von 2015. Foto: -/TUT.by/AP/dpa

Die politisch engagierte Literaturnobelpreisträgerin Swetlana Alexijewitsch hat nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur ihre Heimat Belarus verlassen.

Die 72-Jährige verließ demnach aus Sorge um ihre Sicherheit mit einer Maschine der Fluggesellschaft Belavia das Land in Richtung Berlin.

Mehr in Kürze!

© dpa-infocom, dpa:200928-99-741004/2

Ihr Kommentar zum Thema

Literaturnobelpreisträgerin Alexijewitsch verlässt Belarus

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha