Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
In- und Ausland

Maas besucht Frontlinie in der Ostukraine

International

Freitag, 1. Juni 2018 - 05:21 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Kiew. Am zweiten Tag seines Ukraine-Besuchs will sich Bundesaußenminister Heiko Maas heute ein Bild von der Frontlinie zwischen Regierungstruppen und prorussischen Separatisten im Osten des Landes machen.

Bundesaußenminister Heiko Maas spricht in Kiew mit dem Bürgermeister der ukrainischen Hauptstadt, Vitali Klitschko. Foto: Michael Fischer

Zusammen mit seinem ukrainischen Amtskollegen Pawlo Klimkin besucht er das von den ehemals 1400 Einwohnern verlassene Dorf Schyrokyne, von dem aus man die Frontlinie sehen kann. Der 2014 und 2015 heftig umkämpfte Ort wird heute von ukrainischen Truppen kontrolliert. Maas ist nach Frank-Walter Steinmeier 2016 der zweite deutsche Außenminister, der sich ein eigenes Bild von der Front in dem umkämpften Gebiet macht.

Anzeige

Am Donnerstag hatte der Außenminister seinen Besuch mit politischen Gesprächen in Kiew begonnen und gesagt, dass er bis Juli auf eine Wiederbelebung der Gespräche über eine Konfliktlösung in der Ostukraine hofft. Seit vier Jahren bekämpfen sich in der ostukrainischen Region Donbass prorussische Separatisten und ukrainische Truppen. Das Minsker Friedensabkommen von 2015 ist bisher kaum umgesetzt. Die Gespräche über eine Konfliktlösung zwischen Russland und der Ukraine unter Vermittlung von Deutschland und Frankreich haben seit mehr als 15 Monaten nicht mehr stattgefunden.

Ihr Kommentar zum Thema

Maas besucht Frontlinie in der Ostukraine

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige