Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
In- und Ausland

Mainzer Feuerwehr rettet Karnevalswagen vor dem Flammen

Brände

Donnerstag, 7. Dezember 2017 - 07:01 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Mainz. Bei einem Großbrand in Mainz sind mindestens zwei Industriehallen komplett abgebrannt. Neun Menschen, die in einer benachbarten Halle an einem Karnevalswagen arbeiteten, hätten Rauchvergiftungen erlitten, sagte ein Sprecher der Feuerwehr.

In den abgebrannten Hallen war unter anderem Zubehör für Shishapfeifen gelagert. Foto: Sebastian Stenzel

Anwohner im betroffenen Ortsbereich Mainz-Mombach waren am Mittwochabend zunächst dazu aufgerufen worden, vorsorglich Fenster und Türen zu schließen. Das sei eine Standardmaßnahme, sagte ein Sprecher der Feuerwehr. In den abgebrannten Hallen war unter anderem Zubehör für Shishapfeifen gelagert.

Anzeige

Der Feuerwehr sei es gelungen, eine Nachbarhalle vor den Flammen zu retten, in der ein Fastnachtsverein seine Motivwagen baue, sagte der Sprecher weiter. Dort hat der Mainzer Carneval-Verein (MCV) seine Wagenhalle, in der die Wagen für den Rosenmontagszug entstehen. Die neun Verletzten seien alle Mitarbeiter gewesen, die gerade an den Festwagen gearbeitet hätten, hieß es weiter.

Warum das Feuer in einem Dachstuhl ausbrach, war zunächst unklar. Der Brand war nach Angaben der Feuerwehr am späten Abend unter Kontrolle. Die Nachlöscharbeiten könnten wegen einiger Glutnester allerdings noch bis Donnerstagnachmittag dauern, sagte der Sprecher.

Ihr Kommentar zum Thema

Mainzer Feuerwehr rettet Karnevalswagen vor dem Flammen

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige