In- und Ausland

Mann feuert in Italien aus Auto auf Ausländer

Kriminalität

Samstag, 3. Februar 2018 - 16:01 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Macerata. Angst in Macerata: Ein Bewaffneter fährt durch die mittelitalienische Stadt, feuert aus seinem Wagen und verletzt mehrere Menschen. Kurz darauf wird ein Verdächtiger gefasst. Hat er absichtlich auf Ausländer gezielt?

Das Blaulicht eines Polizeiwagens: In Italien hat ein Mann aus dem Auto heraus auf Menschen geschossen. Foto: Stefan Puchner/Archiv

Sanitäter versorgen einen Verletzten in Macerata, nachdem er angeschossen worden ist. Foto: Guido Picchio


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.