Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
In- und Ausland

Mehr Erdbeeren auf deutschen Feldern

Agrar

Donnerstag, 19. Juli 2018 - 09:21 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Wiesbaden. Günstige Witterungsbedingungen haben in diesem Jahr die Erdbeerernte in Deutschland verbessert.

Erdbeermangel dürfte es dieses Jahr nicht gebe, die Ernte ist sehr gut. Foto: Jan Woitas

Mit 122.300 Tonnen dürfte die Menge der süßen Früchte 6 Prozent über dem Vorjahreswert liegen, berichtete das Statistische Bundesamt in Wiesbaden auf der Grundlage vorläufiger Erhebungen aus dem Juni.

Anzeige

Dabei haben die Bauern die Anbaufläche um 3 Prozent auf 12.500 Hektar reduziert. Beim Spargel gab es bei einem späten Erntestart eine etwas geringere Menge mit 129.600 Tonnen (-1 Prozent), die aber immerhin noch 14 Prozent über dem langjährigen Mittel liegt. Für beide Sonderkulturen ist Niedersachsen das größte Anbauland.

Ihr Kommentar zum Thema

Mehr Erdbeeren auf deutschen Feldern

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige