Menschen auf Hochschulgelände in Hamm mit Messer verletzt

dpa Hamm. Messer-Attacke an der Hochschule Hamm-Lippstadt in NRW. Ersten Angaben der Polizei zufolge soll der Täter mehrere Personen verletzt haben. Mehrere Sicherheitskräfte sind vor Ort.

Menschen auf Hochschulgelände in Hamm mit Messer verletzt

Ein Flatterband mit der Aufschrift „Polizeiabsperrung“ am Einsatzort. (Symbolbild). Foto: Patrick Seeger/dpa

An der Hochschule Hamm-Lippstadt hat ein Täter nach ersten Angaben mehrere Personen mit einem Messer verletzt. „Der Täter ist sicher“, schrieb die Polizei beim Kurznachrichtendienst Twitter.

Radio Lippewelle Hamm berichtete unter Berufung auf die Polizei, der Täter sei unter Kontrolle gebracht worden. „Wir sind mit starken Polizeikräften vor Ort und bitten Sie, diesen Bereich zu meiden“, twitterte die Polizei. Weitere Informationen gab es zunächst nicht.

© dpa-infocom, dpa:220610-99-620642/2