In- und Ausland

Mercedes-Benz präsentiert vollelektrischen Oberklasse-SUV

Auto

Dienstag, 19. April 2022 - 13:03 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Stuttgart. Mercedes-Benz fügt seiner Elektroflotte ein weiteres Modell hinzu: den EQS SUV. Den Marktstart gibt der Autobauer schon bekannt, den Preis noch nicht.

Der Mercedes EQS SUV soll nach Firmenangaben eine Reichweite von bis zu 660 Kilometern und Platz für bis zu sieben Passagiere bieten. Foto: Mercedes-Benz AG/dpa

Der Autobauer Mercedes-Benz hat in Stuttgart seinen ersten vollelektrischen Oberklasse-SUV, den EQS SUV, vorgestellt. Die SUV-Variante der elektrischen Luxuslimousine EQS soll nach Firmenangaben eine Reichweite von bis zu 660 Kilometern und Platz für bis zu sieben Passagiere bieten.

Der Wagen soll in der zweiten Jahreshälfte 2022 auf den Markt kommen. Zum Preis wollte ein Sprecher auf Anfrage zum jetzigen Zeitpunkt noch keine Angaben machen. „Mit dem EQS SUV setzen wir die Strategie, unsere Fahrzeuge nachhaltiger und digitaler zu machen, weiter konsequent um“, sagte Vorstandschef Ola Källenius laut einer Mitteilung.

© dpa-infocom, dpa:220419-99-962534/2

Ihr Kommentar zum Thema

Mercedes-Benz präsentiert vollelektrischen Oberklasse-SUV

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha