Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
In- und Ausland

Merkel bekommt das Friedenslicht der Franziskaner in Assisi

Kirche

Samstag, 12. Mai 2018 - 05:11 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Assisi. Bundeskanzlerin Angela Merkel bekommt heute von den Franziskaner-Mönchen in Assisi das Friedenslicht des Ordens. Die CDU-Politikerin hält während der Festveranstaltung in der Oberkirche der Basilika San Francesco eine Ansprache.

Bundeskanzlerin Angela Merkel wird in Assisi vom Franziskanerorden geehrt. Foto: Britta Pedersen/Archiv

Erwartet wird auch der kolumbianische Präsident und Friedensnobelpreisträger Juan Manuel Santos, der zuletzt die Auszeichnung erhielt. Die Franziskaner zeichnen Merkel für ihren Einsatz in Deutschland und Europa für das friedliche Zusammenleben der Völker aus.

Anzeige

Das Friedenslicht ist eine Nachbildung einer Glaslampe in der Grabkammer des Ordensgründers Franziskus von Assisi. Neben dem früheren Papst Benedikt XVI. würdigten die Franziskaner damit auch schon den Dalai Lama, Mutter Teresa, Israels ehemaligen Präsidenten Shimon Peres und Papst Franziskus.

Nach der Festveranstaltung nimmt Merkel an einer Diskussionsveranstaltung im Beisein von 200 Jugendlichen und Novizen der Franziskaner teil. Am Ende des Besuchs in der italienischen Stadt ist noch ein bilaterales Treffen zwischen Merkel und Santos geplant.

Ihr Kommentar zum Thema

Merkel bekommt das Friedenslicht der Franziskaner in Assisi

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige