Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
In- und Ausland

Miele will mehr als 1000 Stellen abbauen

Elektro

Mittwoch, 30. Oktober 2019 - 12:57 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Gütersloh. Der Hausgerätehersteller Miele will bis Ende 2021 weltweit rund 1070 Stellen abbauen, davon etwa 240 in Deutschland. Weitere 650 Stellen sollen bis Ende 2025 im Gütersloher Waschmaschinenwerk wegfallen. Das teilte das Unternehmen in Gütersloh mit.

Der Hausgerätehersteller Miele will bis Ende 2021 weltweit rund 1070 Stellen abbauen. Foto: Ina Fassbender/dpa

Der Schritt sei notwendig, um den tiefgreifenden Veränderungen der Märkte durch die Digitalisierung und den immer preisaggressiveren Auftritt asiatischer Wettbewerber Rechnung zu tragen. Ziel sei es, im ersten Schritt rund 190 Millionen Euro pro Jahr einzusparen und so die Wirtschaftlichkeit der gesamten Miele-Gruppe nachhaltig zu sichern.

Ihr Kommentar zum Thema

Miele will mehr als 1000 Stellen abbauen

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha