Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
In- und Ausland

Mindestens ein Toter bei schweren Unfall in Berlin

Unfälle

Mittwoch, 6. Juni 2018 - 23:01 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Berlin. Bei einem schweren Unfall in Berlin ist am Mittwochabend mindestens ein Mensch gestorben. Mehrere wurden schwer verletzt, wie ein Sprecher der Feuerwehr sagte.

In Berlin gab es einen schweren Unfall mit mindestens einem Toten. Foto: Patrick Pleul/Archiv

Mehrere Fahrzeuge seien beteiligt gewesen. Die Feuerwehr rückte mit rund 60 Einsatzkräften aus. Wie die Feuerwehr weiter mitteilte, waren drei Autos und eine Radfahrerin beteiligt. Sieben Menschen würden vor Ort vom Notarzt betreut.

Anzeige

Die Radfahrerin sei auf dem Gehweg tödlich verletzt worden, schrieb die „B.Z.“ in ihrer Online-Ausgabe.

Ihr Kommentar zum Thema

Mindestens ein Toter bei schweren Unfall in Berlin

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige