In- und Ausland

Mutmaßliche Waffensichtung an Dinslakener Schule: Festnahmen

Schulen

Mittwoch, 25. Mai 2022 - 18:56 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Dinslaken. In Dinslaken am Rande des Ruhrgebiets gibt es an einer Schule einen großen Polizeieinsatz. Es geht um eine angeblich gesichtete Waffe.

Polizei steht in der Nähe einer Schule in Dinslaken (NRW). Foto: Erwin Pottgießer/TNN/dpa

Im Zusammenhang mit einem großen Polizeieinsatz an einer Schule in Dinslaken wegen einer mutmaßlichen Waffensichtung hat die Polizei mehrere Menschen festgenommen. Das sagte ein Polizeisprecher am Mittwoch in Essen.

Tweet Polizei

Die genaue Zahl nannte er nicht. Ein Teil der Schüler und Lehrkräfte befinde sich noch in der Schule. Es seien starke Polizeikräfte vor Ort. Zuvor hatte eine Polizeisprecherin erklärt: „Wir schätzen das als Gefahrenlage ein und sind mit zahlreichen Einsatzkräften vor Ort“. Gerüchte zu einem Amoklauf an der Gesamtschule wies die Sprecherin zurück. Die Polizei durchsuchte das Gebäude am Nachmittag.

© dpa-infocom, dpa:220525-99-432240/2

Ihr Kommentar zum Thema

Mutmaßliche Waffensichtung an Dinslakener Schule: Festnahmen

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha