Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
In- und Ausland

Neuer Bildungsbericht zeigt bundesweite Trends

Bildung

Freitag, 22. Juni 2018 - 05:11 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Berlin. Aktuelle Trends aus Kitas, Schulen und Hochschulen zeigt heute ein neuer Bildungsbericht. Den alle zwei Jahre erscheinenden Bericht hat eine Wissenschaftlergruppe unter Leitung des Deutschen Instituts für Internationale Pädagogische Forschung (DIPF) erarbeitet.

Wissenschaftler haben den neuen Bildungsbericht in den vergangenen zwei Jahren erarbeitet. Foto: Marijan Murat

Schwerpunktmäßig haben die Forscher dieses Mal die Wirkung von Bildung untersucht - also etwa welche Abschlüsse welche Jobchancen bieten und wie sich Bildungsabschlüsse auf das Wahlverhalten auswirken.

Anzeige

Der Bericht beleuchtet aber auch, ob die Unterschiede in Kitagruppen und Klassenzimmern in den vergangenen Jahren gewachsen sind oder ob es mehr Kinder und Jugendliche gibt, die besonders gut oder schlecht bei der Bildung abschneiden. Vorgestellt wird der Bericht unter anderem mit dem Präsidenten der Kultusministerkonferenz, Thüringens Bildungsminister Helmut Holter (Linke), sowie mit Bundesbildungsministerin Anja Karliczek (CDU).

Ihr Kommentar zum Thema

Neuer Bildungsbericht zeigt bundesweite Trends

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige