Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
In- und Ausland

Nielsen: Die Deutschen lieben Kräutertee

Handel

Dienstag, 13. Februar 2018 - 09:31 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Düsseldorf. Egal ob Kamille, Pfefferminz oder Fenchel: Die Deutschen lieben Kräutertee. Nach einer aktuellen Studie des Marktforschungsunternehmens Nielsen rangierte Kräutertee in der Beliebtheitsskala der Verbraucher 2017 klar vor Früchtetee und schwarzem Tee.

Tee wird in eine Tasse gegossen. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/Illustration

Insgesamt seien im Lebensmittelhandel und in Drogeriemärkten im vergangenen Jahr neun Millionen Kilogramm Kräutertee verkauft worden, aber nur sieben Millionen Kilogramm Früchtetee und 6 Millionen Kilogramm schwarzer Tee, teilten die Marktforscher mit.

Anzeige

Pro Kopf gaben die Deutschen im Lebensmitteleinzelhandel und in Drogeriemärkten 2017 Nielsen zufolge rund acht Euro für Tee aus. Das reichte für fünf Packungen. „Der Teeumsatz und -Absatz ist zwar leicht rückläufig, aber über die letzten Jahre hinweg trotzdem relativ stabil“, sagte die Nielsen-Expertin Michaela Ebsen.

Bei der Teezubereitung machen es sich die Bundesbürger gerne einfach. Sie kaufen am liebsten Teebeutel. Rund 80 Prozent des Tees werden so konsumiert. Erst mit weitem Abstand folgt auf Rang zwei loser Tee. Nur eine Randerscheinung sind bislang Teekapseln. Beim Teekauf achten die Bundesbürger auf den Preis. Sie steuern dafür am liebsten den Discounter an.

Ihr Kommentar zum Thema

Nielsen: Die Deutschen lieben Kräutertee

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige