In- und Ausland

Nike übertrifft Börsenerwartungen mit Quartalszahlen

Sportartikel

Freitag, 25. Juni 2021 - 01:52 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Beaverton. Nike hat seine Zahlen für das vergangene Quartal präsentiert und die Erwartungen der Analysten übertroffen: Der Umsatz des Sportartikel-Herstellers verdoppelte sich im Vergleich zum Vorjahr fast.

Der Sportartikel-Hersteller „Nike“ hat gute Quartalszahlen vorgelegt. Foto: Donal Husni/ZUMA Wire/dpa

Der Sportartikel-Hersteller Nike hat mit seinen Zahlen für das vergangene Quartal die Markterwartungen deutlich übertroffen.

Der Umsatz war mit 12,35 Milliarden Dollar (10,3 Mrd Euro) fast doppelt so hoch wir ein Jahr zuvor. Analysten hatten für das Ende Mai abgeschlossene vierte Geschäftsquartal eher mit Erlösen von rund elf Milliarden Dollar gerechnet.

Unterm Strich verdiente Nike 1,5 Milliarden Dollar nach einem Verlust von 790 Millionen Dollar im Vorjahresquartal, wie der US-Konzern nach US-Börsenschluss am Donnerstag mitteilte. Der Gewinn pro Aktie erreichte damit 93 US-Cent, während Analysten von rund 50 Cent ausgegangen waren. Die Aktie legte in einer ersten Reaktion im nachbörslichen US-Handel um rund vier Prozent zu.

© dpa-infocom, dpa:210625-99-134720/2

Ihr Kommentar zum Thema

Nike übertrifft Börsenerwartungen mit Quartalszahlen

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha