Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
In- und Ausland

Onlinehandel legt im zweiten Quartal stark zu

Einzelhandel

Sonntag, 8. Juli 2018 - 15:01 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Berlin. Die deutschen Verbraucher haben im zweiten Quartal erneut deutlich mehr im Internet eingekauft.

Verbraucher kauften vor allem mehr Bekleidung, Lebensmitteln und Elektronik. Foto: Arno Burgi/Archiv

Wie der Bundesverband E-Commerce und Versandhandel am Sonntag in Berlin berichtete, stiegen die Brutto-Umsätze im Onlinehandel von April bis Juni verglichen mit dem zweiten Jahresviertel 2017 von knapp 14 Milliarden auf jetzt 15,6 Milliarden Euro.

Anzeige

Das Plus der Einzelhändler im Netz sei etwa bei Bekleidung und Schuhen (9 Prozent), bei Lebensmitteln, Drogerieartikeln und Tierbedarf (15,4 Prozent) oder bei Unterhaltung und Elektronik (15,5 Prozent) besonders groß gewesen. Grundlage der Daten sind die Ergebnisse einer Verbraucherstudie.

Ihr Kommentar zum Thema

Onlinehandel legt im zweiten Quartal stark zu

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige