In- und Ausland

Parteitage billigen schwarz-grünen Koalitionsvertrag für NRW

Koalition

Samstag, 25. Juni 2022 - 17:54 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Bonn/Bielefeld. Der ersten schwarz-grünen Landesregierung in Nordrhein-Westfalen steht nichts mehr im Wege.

Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Hendrik Wüst (CDU) und Grünen-Vorsitzende Mona Neubaur stellen den Koalitionsvertrag von Schwarz-Grün in NRW vor. Foto: David Young/dpa

Sechs Wochen nach der Landtagswahl haben CDU und Grüne den Weg frei gemacht für die erste schwarz-grüne Landesregierung Nordrhein-Westfalens.

Nach dem Parteitag der CDU in Bonn stimmten am Samstag auch die Delegierten der Grünen in Bielefeld mit großer Mehrheit für die Annahme des ausgehandelten Koalitionsvertrags.

© dpa-infocom, dpa:220625-99-799384/2

Ihr Kommentar zum Thema

Parteitage billigen schwarz-grünen Koalitionsvertrag für NRW

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha