Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
In- und Ausland

Pferd kracht durch Windschutzscheibe

Unfälle

Freitag, 19. Oktober 2018 - 09:52 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa . Ein Pferd ist bei einem Verkehrsunfall in Ostwestfalen durch die Windschutzscheibe eines Autos gekracht. Die 57 Jahre alte Fahrerin hatte Versmold bei Gütersloh die ihr entgegenlaufende Stute nicht rechtzeitig gesehen, wie die Polizei amitteilt.

Bei Versmold in Ostwestfalen ist ein Pferd bei einem Verkehrsunfall durch die Windschutzscheibe eines Autos gekracht und verendet. Foto: Kreispolizeibehörde Gütersloh

Das Pferd verendete auf der Motorhaube des Autos. Ein Pony, das neben der Stute lief, wurde bei dem Unfall am Donnerstag nach Polizeiangaben leicht verletzt und floh. Es wurde eingefangen und in eine Tierklinik gebracht. Die Fahrerin hatte Glück und wurde nur leicht verletzt.

Ihr Kommentar zum Thema

Pferd kracht durch Windschutzscheibe

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha