In- und Ausland

Polizei findet totes Reh mit Warnweste

Verkehr

Montag, 13. September 2021 - 06:24 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Fischbachtal. Bizarrer Anblick selbst für routinierte Polizisten: Auf einer Landstraße bei Darmstadt finden Beamte ein totes Reh - bekleidet mit einer Warnweste.

Ein totes Reh liegt auf der Straße bei Fischbachtal-Niedernhausen in der Nähe von Darmstadt. Unbekannte haben eine Warnweste darüber gelegt. Foto: Polizei/Polizeipräsidium Südhessen/dpa

In der hessischen Gemeinde Fischbachtal-Niedernhausen bei Darmstadt haben Beamte ein totes und mit einer Warnweste bekleidetes Reh gefunden.

Wie die Polizei in der Nacht zu Montag mitteilte, wurde am späten Sonntagabend ein auf der Straße liegendes Tier gemeldet. Zum Erstaunen der Polizisten fanden sie das Reh mit einer Warnweste bekleidet vor.

Bis auf einige Fahrzeugteile fehlte jede Spur des Unfallfahrers und seines Autos. Wer das tote Tier letztendlich „abgesichert“ habe, konnte zunächst nicht geklärt werden. Das hätten selbst erfahrene Polizeibeamte noch nicht gesehen, hieß es in der Mitteilung der Polizei.

© dpa-infocom, dpa:210913-99-195880/3

I. Berger 13.09.202111:21 Uhr

Nicht jeder mag ein totes Tier anfassen, da finde ich die Idee mit der Warnweste eine gute Idee. Zumal mitten in der Nacht oft kein Jagdpächter zu ermitteln bzw. zu erreichen ist.

Ihr Kommentar zum Thema

Polizei findet totes Reh mit Warnweste

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha