In- und Ausland

Regierung prüft Unterbindung von Urlaubsreisen ins Ausland

Reisen

Mittwoch, 24. März 2021 - 15:42 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Berlin. Die Bundesregierung prüft, ob Reisen in beliebte Urlaubsgebiete im Ausland wegen der Corona-Pandemie vorübergehend unterbunden werden können. Es gebe einen entsprechenden Prüfauftrag, sagte die stellvertretende Regierungssprecherin Ulrike Demmer in Berlin.

Abfluginformationen am Flughafen Hannover. Die Bundesregierung prüft eine vorübergehende Unterbindung von Urlaubsreisen ins Ausland. Foto: Peter Steffen/dpa

© dpa-infocom, dpa:210324-99-953950/3

Ihr Kommentar zum Thema

Regierung prüft Unterbindung von Urlaubsreisen ins Ausland

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha