In- und Ausland

Russland warnt britisches Schiff mit Schüssen und Bomben

Militär

Mittwoch, 23. Juni 2021 - 13:54 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Moskau. Das britische Kriegsschiff sei in russische Hoheitsgewässer vorgedrungen, erklärt Moskau.

Unweit der Halbinsel Krim ist es im Schwarzen Meer zu einem Zwischenfall zwischen Russland und Großbritannien gekommen. Foto: Christoph Soeder/dpa

Russland hat nach Angaben des Verteidigungsministeriums in Moskau zur Warnung eines britischen Kriegsschiffs im Schwarzen Meer Schüsse abgegeben und Bomben abgeworfen. Das Schiff sei am Mittwoch unweit der Halbinsel Krim drei Kilometer weit in russische Hoheitsgewässer gefahren, meldete die Staatsagentur Tass unter Berufung auf das Ministerium.

© dpa-infocom, dpa:210623-99-111016/2

Ihr Kommentar zum Thema

Russland warnt britisches Schiff mit Schüssen und Bomben

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha