Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
In- und Ausland

SPD-Fraktion berät in Klausur über massive Stimmenverluste

Bundestag

Donnerstag, 5. September 2019 - 05:26 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Berlin. Einen Tag nach Beginn des Castings für den SPD-Vorsitz geht die Bundestagsfraktion der Sozialdemokraten in Berlin in Klausur. Heute wollen die Abgeordneten auch über die massiven Verluste ihrer Partei bei den Landtagswahlen in Sachsen und Brandenburg sprechen.

Rolf Mützenich, kommissarischer Vorsitzender der SPD-Bundestagsfraktion. Foto: Bernd von Jutrczenka

In Brandenburg hatte die SPD mit 26,2 Prozent zwar knapp vor der AfD gewonnen, aber historische Verluste erlitten. In Sachsen fiel sie auf 7,7 Prozent und fuhr damit das bundesweit schlechteste Landtagswahlergebnis ihrer Geschichte ein.

Bei der zweitägigen Klausur will die Fraktion auch über die deutsche EU-Ratspräsidentschaft 2020 beraten. Zu Gast ist die Fraktionschefin der sozialdemokratischen Abgeordneten im Europaparlament, Iratxe Garcia Perez.

Ihr Kommentar zum Thema

SPD-Fraktion berät in Klausur über massive Stimmenverluste

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha