In- und Ausland

Sachsens Innenminister Wöller wird entlassen

Regierung

Freitag, 22. April 2022 - 09:55 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Dresden. Der CDU-Politiker Roland Wöller wird als Innenminister von Sachsen entlassen. Das war aus Regierungskreisen zu erfahren. Regierungschef Michael Kretschmer (CDU) zieht damit Konsequenzen aus umstrittenen Personalentscheidungen Wöllers und mehreren Skandalen bei der Polizei.

Regierungschef Kretschmer trennt sich von Innenminister Roland Wöller. Foto: Sebastian Kahnert/dpa-Zentralbild/dpa

© dpa-infocom, dpa:220422-99-00583/2

Ihr Kommentar zum Thema

Sachsens Innenminister Wöller wird entlassen

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha