In- und Ausland

Siemens Energy: Angebot für Rest von Windkrafttochter Gamesa

Energie

Samstag, 21. Mai 2022 - 22:42 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa München. Schon länger wird darüber spekuliert, ob Siemens Energy seine Windkrafttochter Gamesa komplett übernimmt. Nun hat der Konzern ein Angebot abgegeben.

Siemens Energy will seine spanische Windkrafttochter Siemens Gamesa komplett kaufen. Foto: Daniel Karmann/dpa

Der Energietechnikkonzern Siemens Energy will seine spanische Windkrafttochter Siemens Gamesa komplett kaufen und von der Börse nehmen. Das Unternehmen, das bereits 67,1 Prozent an Gamesa hält, will pro Aktie 18,05 Euro bezahlen, wie es am Samstag mitteilte.

© dpa-infocom, dpa:220521-99-382259/3

Ihr Kommentar zum Thema

Siemens Energy: Angebot für Rest von Windkrafttochter Gamesa

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha