Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
In- und Ausland

Slowenien wählt neues Parlament

Wahlen

Sonntag, 3. Juni 2018 - 13:11 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Ljubljana. Das Nato- und EU-Mitglied Slowenien steht mit der Parlamentswahl am heutigen Sonntag vor einem politischen Kurswechsel.

Janez Jansa, ehemaliger Ministerpräsident und rechtskonservative Oppositionsführer, bei der Stimmabgabe. Foto: AP

Die besten Chancen in der zukünftigen 90-köpfigen Volksvertretung werden dem rechtskonservativen Oppositionsführer Janez Jansa eingeräumt. Dessen SDS will das kleine Alpen-Adria-Land nach dem Vorbild des Nachbarn Ungarn rigoros vor Migranten abschotten. Innenpolitisch soll ein Verschleierungsverbot durchgesetzt werden.

Anzeige

Meinungsumfragen sagen Jansa, der schon zweimal Regierungschef war, aber auch schon kurzzeitig wegen Korruption im Gefängnis saß, mit bis zu 30 Prozent der Stimmen den Sieg voraus. Dem amtierenden linksliberalen Regierungschef Miro Cerar, der sein Land aus der Wirtschaftskrise geführt hatte, werden keine großen Chancen eingeräumt. Wahlberechtigt sind 1,7 Millionen Bürger.

Weil der erwartete Wahlsieger mit seiner Rechtsaußenposition kaum Koalitionspartner finden dürfte, wird die neue LMS-Partei des Bürgermeisters und früheren Komikers Marjan Sarec auf dem zweiten Platz als eigentlicher „Königsmacher“ erwartet. Allerdings verfolgt dessen Partei als zentralen Programmpunkt den Kampf gegen die etablierte Politik und die langjährigen Eliten sowie die Bürokratie.

Ihr Kommentar zum Thema

Slowenien wählt neues Parlament

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige