Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
In- und Ausland

Stadtbevölkerung wächst bis 2030 weltweit um eine Milliarde

Bevölkerung

Dienstag, 10. Juli 2018 - 09:31 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Wiesbaden. Die Bevölkerung in den Großstädten der Welt wird in den nächsten Jahren weiter deutlich wachsen.

Die Bevölkerung in den Großstädten der Welt wird in den nächsten Jahren weiter deutlich wachsen. Foto: Jens Kalaene/Illustration

Bis zum Jahr 2030 werde sich die Bevölkerung in den Städten um rund eine Milliarde auf 5,2 Milliarden Menschen erhöhen, teilte das Statistische Bundesamt an diesem Dienstag in Wiesbaden mit.

Anzeige

Es beruft sich dabei auf Daten der Vereinten Nationen (UN). 2030 wird demnach insgesamt 60 Prozent der Weltbevölkerung in Städten leben. Derzeit seien es 4,2 von 7,6 Milliarden Menschen - das entspricht 55 Prozent.

Weltweit gibt es aktuell 548 Millionenstädte. In 33 Städten übersteige die Bevölkerungszahl die Zehn-Millionen-Grenze. Diese so genannten Megastädte liegen laut dem Bundesamt überwiegend in Asien (19) und Lateinamerika (6). Größte Stadt der Welt ist zurzeit der Ballungsraum Tokio, in dem 37 Millionen Menschen leben. Unter den zehn größten Städten der Welt ist kein europäischer Ballungsraum.

Ihr Kommentar zum Thema

Stadtbevölkerung wächst bis 2030 weltweit um eine Milliarde

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige