In- und Ausland

Südkoreas Präsident fordert USA zum Dialog mit Nordkorea auf

Konflikte

Montag, 26. Februar 2018 - 13:01 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Seoul. Der südkoreanische Präsident Moon Jae In hat die USA zum Gespräch mit Nordkorea aufgefordert. Washington müsse „die Schwelle für Dialog senken“ und Nordkorea die Bereitschaft zeigen, seine Atomwaffen zu beseitigen.

Washington müsse „die Schwelle für Dialog senken“ und Nordkorea die Bereitschaft zeigen, seine Atomwaffen zu beseitigen, sagt der südkoreanische Präsident Moon Jae In. Foto: Bae Jae-Man/Yonhap

Das sagte Moon nach Angaben des Präsidialamtes in Seoul bei einem Treffen mit der chinesischen Vizeministerpräsidentin Liu Yandong. Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un ist nach südkoreaanischen Angaben durchaus offen für Gespräche mit den USA im Atomkonflikt. Allerdings kam es am Ende der Olympischen Winterspiele in Pyeongchang nicht zu einer Begegnung von Vertretern der angereisten Delegationen aus den USA und Nordkorea.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.