In- und Ausland

Süßwarenmesse ISM startet in Köln

Lebensmittel

Sonntag, 28. Januar 2018 - 06:41 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Köln. Mit vielen Neuheiten bei Süßigkeiten und Snacks öffnet in Köln die Internationale Süßwarenmesse (ISM) 2018. Viele der rund 1660 Anbieter aus 73 Ländern präsentieren vegane, laktosefreie, zucker- und salzreduzierte Waren.

Die weltgrößte Süßwarenmesse startet in Köln. Foto: Henning Kaiser

Im Trend liegen laut Messegesellschaft Bio-Produkte und gesündere Snacks wie Frucht- oder Gemüseriegel. Neu seien exotische Zutaten wie Algen in Schokolade oder getrocknete Chips mit Ananas-Curry-Note.

Die Branche ist für das laufende Jahr „verhalten zuversichtlich“. Verbrauch und Produktion in Deutschland waren 2017 stabil, das Exportgeschäft rückläufig. Die weltgrößte Süßwarenmesse geht bis zum Mittwoch und richtet sich an Fachbesucher.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.