Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
In- und Ausland

TÜV-Tests im BER-Terminal gehen zu Ende

Luftverkehr

Freitag, 27. September 2019 - 04:37 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Berlin. Zwei Monate lang hat der TÜV gestest, ob die technischen Anlagen im Terminal auch im Verbund funktionieren. Größere Probleme tauchten nach offiziellen Angaben nicht auf. Hinter verschlossenen Türen wird heute genauer Bericht erstattet.

Ein Auto des TÜV vor dem Terminal des Hauptstadtflughafens. Foto: Bernd Settnik

Im Terminal für den künftigen Hauptstadtflughafen beendet der TÜV Rheinland nach Betreiberangaben heute seine übergreifenden Anlagentests.

Sie gelten als wichtiger Schritt in Richtung Eröffnung des Flughafens, die nach mehreren Verschiebungen für den Oktober nächsten Jahres geplant ist.

Flughafenchef Engelbert Lütke Daldrup hatte vor wenigen Tagen gesagt, die Tests seien besser gelaufen als erwartet. Über den letzten Stand wird an diesem Freitag der Aufsichtsrat der Berlin-Brandenburger Flughafengesellschaft unterrichtet. Abschließende Ergebnisse der Tüv-Tests werden Ende Oktober erwartet.

Das Kontrollgremium muss sich bei seiner Sitzung am Flughafen Tegel außerdem mit der Frage auseinandersetzen, wer künftig die Finanzen des Flughafens regelt. Die zuständige Geschäftsführerin Heike Fölster hatte am Montag überraschend ihren Wechsel zur Deutschen Bahn erklärt.

Ihr Kommentar zum Thema

TÜV-Tests im BER-Terminal gehen zu Ende

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha