In- und Ausland

Türkei beginnt mit Entsendung von Soldaten nach Libyen

Konflikte

Sonntag, 5. Januar 2020 - 21:58 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Istanbul.

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan will die international anerkannte Regierung unter Ministerpräsident Fajis al-Sarradsch mit Soldaten stützen. Foto: Uncredited/Pool Presidential Press Service/AP/dpa

Die Türkei beginnt mit der Entsendung von Soldaten in das Bürgerkriegsland Libyen. Das sagte Präsident Recep Tayyip Erdogan am späten Sonntagabend (Ortszeit) in einem Interview des Senders CNN Türk. Das türkische Parlament hatte Erdogan dafür am Donnerstag grünes Licht gegeben.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.