In- und Ausland

Tui soll aufgestockte Milliardenhilfe bekommen

Tourismus

Mittwoch, 12. August 2020 - 14:31 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Hannover. Der weltgrößte Reisekonzern Tui soll zur Überbrückung der Geschäftseinbrüche in der Corona-Krise weitere staatliche Hilfen erhalten.

Wolken ziehen über den Firmensitz der Tui Group hinweg. Foto: Julian Stratenschulte/dpa

Ein schon bestehender Kredit der Förderbank KfW soll um 1,05 Milliarden Euro aufgestockt werden, wie das Unternehmen am Mittwoch in Hannover mitteilte. Tui hatte bereits ein erstes Hilfsdarlehen über 1,8 Milliarden Euro zugesprochen bekommen.

© dpa-infocom, dpa:200812-99-140790/2

Ihr Kommentar zum Thema

Tui soll aufgestockte Milliardenhilfe bekommen

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha