In- und Ausland

Über 15 000 beim Jugendtreffen von Taizé in Basel erwartet

Religion

Donnerstag, 28. Dezember 2017 - 05:11 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Basel. Mehr als 15 000 junge Menschen werden heute zum Jugendtreffen des ökumenischen Männerordens von Taizé in Basel erwartet. Die etwa 18 bis 35-Jährigen aus zahlreichen verschiedenen Ländern werden bis zum Neujahrstag gemeinsam beten, sich austauschen und Gottesdienste feiern.

Morgenandacht beim Taizé-Treffen in Riga vor einem Jahr. Foto: Alexander Welscher

Die jungen Menschen sollen sich auf das Fremde einlassen und so „ein Zeichen für gelebte Solidarität“ setzen, wie die Veranstalter schreiben. Die Jugendtreffen zum Jahresende haben seit den 1970er Jahren Tradition und finden immer in anderen Städten statt. Vor einem Jahr war Riga Gastgeber.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.