Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
In- und Ausland

Überflutete Straßen nach heftigem Unwetter im Vogtland

Unwetter

Donnerstag, 24. Mai 2018 - 20:51 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Plauen. Heftiger Starkregen hat am Donnerstag im sächsischen Vogtland zu Überflutungen geführt. Es wurden zahlreiche Straßen überschwemmt und Schlamm wurde von angrenzenden Feldern auf die Fahrbahnen gespült, wie ein Polizeisprecher in Bad Elster sagte. Verletzt wurde niemand.

Die Wassermassen haben erheblichen Schaden angerichtet, so wie hier im Zentrum von Adorf. Foto: Bernd März

Anzeige

Der Deutsche Wetterdienst hatte zuvor eine Warnung vor extremem Unwetter für das westliche Vogtland herausgegeben. „Alleine in Bad Elster sind in den vergangenen sechs Stunden 95 Liter pro Quadratmeter gefallen“, betonte Meteorologe Florian Engelmann. Die Besonderheit an der Wetterlage sei, dass sich ein Gewitterkomplex seit Stunden über diesem Gebiet halte.

Wassermassen überfluten nach starken Regenfällen Straßen im Vogtland bei Adorf. Foto: Bernd März

Ihr Kommentar zum Thema

Überflutete Straßen nach heftigem Unwetter im Vogtland

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige