Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
In- und Ausland

Umweltministerium für Verbot von Plastikgeschirr

Umwelt

Freitag, 4. Mai 2018 - 08:11 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Berlin. Das Bundesumweltministerium unterstützt die Pläne der EU-Kommission für ein Verbot von Plastikgeschirr. „Wir brauchen keine Plastik-Wegwerfartikel, für die es bereits gute Alternativen gibt“, sagte Umweltstaatssekretär Florian Pronold der „Nordwest-Zeitung“.

Plastikgeschirr in einem Mülleimer. Plastik-Wegwerfartikel, für die es bereits gute Alternativen gibt, sollen nach dem Willen des Umweltministeriums möglichst verboten werden. Foto: Alexander Heinl

Anzeige

„Es ist gut, dass die EU-Kommission sich um die Frage kümmert, wie wir in Europa den Plastikmüll reduzieren können. Eine europaweite Lösung hat für uns Priorität.“ In einem Binnenmarkt müssten Produkte sinnvollerweise auf EU-Ebene reguliert werden. Berlin erwarte „mutige Schritte“ der EU-Kommission, sagte Pronold.

Ihr Kommentar zum Thema

Umweltministerium für Verbot von Plastikgeschirr

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige