Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
In- und Ausland

Unbekannte töten elf Taxi-Insassen in Südafrika

Kriminalität

Sonntag, 22. Juli 2018 - 08:41 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Johannesburg. In Südafrika haben Unbekannte nach einem Medienbericht ein Taxi überfallen und elf Insassen getötet. Der Minibus war in der Nähe von Colenso in der östlichen Provinz KwaZulu-Natal unterwegs, wie der Nachrichtensender eNCA berichtete.

Die Insassen sollen Mitglieder einer Taxifahrer-Vereinigung gewesen sein. Symbolbild: Nic Bothma, epa/Archiv Foto: Nic Bothma

Anzeige

Vermutlich waren die Insassen Mitglieder einer Taxifahrer-Vereinigung und am Samstagabend auf dem Rückweg von der Beerdigung eines anderen Mitglieds. Bewaffnete hätten dem Taxi aufgelauert und das Feuer eröffnet. Der Hintergrund der Tat war zunächst unklar. Südafrika hat eine sehr hohe Rate an Gewaltkriminalität. Verbrecher töten jeden Tag im Schnitt rund 50 Menschen.

Ihr Kommentar zum Thema

Unbekannte töten elf Taxi-Insassen in Südafrika

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige