In- und Ausland

Unspektakulärer Start für den Dax

Börsen

Montag, 9. Dezember 2019 - 09:47 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Frankfurt/Main. Vor wichtigen Ereignissen im Wochenverlauf haben es die Anleger am deutschen Aktienmarkt zunächst ruhig angehen lassen. Der Dax gab in den ersten Minuten um 0,13 Prozent nach auf 13.149,92 Punkte.

Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland. Foto: Fredrik von Erichsen/dpa

Aktuelle Wirtschaftsdaten aus China sind gezeichnet vom Handelsstreit mit den USA. Die chinesischen Ausfuhren im November waren überraschend gefallen. Neuigkeiten mit Blick auf eine Lösung im Zollstreit gab es zunächst nicht.

Der MDax der mittelgroßen Werte rückte um 0,15 Prozent auf 27.384,28 Zähler vor, während der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 um 0,16 Prozent sank.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.