Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
In- und Ausland

VW-Beschäftigte sollen Prämie von 4100 Euro bekommen

Auto

Donnerstag, 8. März 2018 - 09:32 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Wolfsburg. Angesichts der Rekordergebnisse im vergangenen Jahr stockt Volkswagen die Prämie für die rund 120 000 VW-Mitarbeiter im Haustarif auf.

Die Erfolgsbeteiligung geht an die Tarifbeschäftigten der Werke Wolfsburg, Hannover, Emden, Salzgitter, Braunschweig und Kassel sowie der Finanztochter. Foto: Julian Stratenschulte

Die Tarifbeschäftigten der Volkswagen AG erhalten eine Erfolgsbeteiligung von 4100 Euro, wie aus einem Extra der VW-Betriebsratszeitung „Mitbestimmen“ hervorgeht, das der Deutschen Presse-Agentur vorliegt. Im vergangenen Jahr lag die Erfolgsbeteiligung bei 2905 Euro. Ein Abschlag von 1621 Euro wurde bereits Ende November an die Mitarbeiter gezahlt, mit dem Mai-Entgelt soll nun der Rest folgen.

„Die Anerkennungsprämie hat sich diese Belegschaft verdient“, teilte Betriebsratschef Bernd Osterloh mit. Konzernchef Matthias Müller erklärte, die Beschäftigten hätten eine starke Mannschaftsleistung gezeigt. VW-Markenchef Herbert Diess sagte, es gelte zu würdigen, dass die Marke Volkswagen „trotz aller Widrigkeiten“ heute viel besser dastehe.

Der Autokonzern hatte im vergangenen Jahr unterm Strich 11,4 Milliarden Euro eingefahren - damit fiel der auf die Aktionäre entfallende Gewinn mehr als doppelt so hoch aus wie im Vorjahr. Der Umsatz stieg um 6,2 Prozent auf 230,7 Milliarden Euro. Die Erfolgsbeteiligung geht an die Tarifbeschäftigten der Werke Wolfsburg, Hannover, Emden, Salzgitter, Braunschweig und Kassel sowie der Finanztochter.

Ihr Kommentar zum Thema

VW-Beschäftigte sollen Prämie von 4100 Euro bekommen

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha