In- und Ausland

Venezuela: Deutscher Botschafter „unerwünschte“ Person

Regierung

Mittwoch, 6. März 2019 - 17:01 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa . Die venezolanische Regierung von Präsident Nicolás Maduro hat den deutschen Botschafter in dem Land zur unerwünschten Person erklärt.

Daniel Kriener habe sich in die inneren Angelegenheiten des südamerikanischen Landes eingemischt, teilte das venezolanische Außenministerium am Mittwoch auf seiner Internetseite mit.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.