In- und Ausland

Verdi will bei Tarifrunde 2018 deutlich mehr herausholen

Tarife

Sonntag, 31. Dezember 2017 - 09:51 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Berlin. Vor den Tarifverhandlungen für den öffentlichen Dienst 2018 hat Verdi-Chef Frank Bsirske einen deutlich höheren Abschluss als in den vergangenen Runden gefordert.

„Wir brauchen im Abschluss ein höheres Niveau als bei den Tarifrunden der vergangenen Jahre“, sagt Bsirske. Foto: Sophia Kembowski

„Wir brauchen im Abschluss ein höheres Niveau als bei den Tarifrunden der vergangenen Jahre“, sagte Bsirske der Deutschen Presse-Agentur in Berlin. Die Verhandlungen für die mehr als zwei Millionen Beschäftigten von Bund und Kommunen beginnen im Februar in Potsdam. Bei der bisher letzten Runde hatten sich Gewerkschaften und Arbeitgeber 2016 auf eine Erhöhung von insgesamt fast fünf Prozent auf zwei Jahre geeinigt.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.