In- und Ausland

Verhandlungen über Haustarif bei ComTS im Februar

Donnerstag, 1. Dezember 2022 - 15:16 Uhr

von dpa

Commerzbank-Personalvorständin Sabine Schmittroth bestätigte die Vereinbarung in einer Mitteilung des Instituts: „Nach intensiven und konstruktiven Gesprächen haben wir uns darauf verständigt, den bereits vereinbarten Termin Mitte Februar für den Start der Verhandlungen zu nutzen.“

Karte

Verdi fordert für die etwa 1700 ComTS-Beschäftigten unter anderem 14 Euro Mindestlohn, regelmäßige Gehaltserhöhungen sowie ein 13. Monatsgehalt. Die ComTS mit Standorten in Hamm, Duisburg, Erfurt, Halle und Magdeburg unterstützt die Commerzbank unter anderem bei der Abwicklung des Zahlungsverkehrs.


Die Kommentarfunktionalität wurde für diesen Artikel deaktiviert.

Der russische Angriffskrieg gegen die Ukraine wird das dominierende Thema der Münchner Sicherheitskonferenz sein. Der Andrang ist groß, aber die Regierungen zweier Länder müssen draußen bleiben.