In- und Ausland

Verletzte bei mutmaßlichem Terror-Anschlag in London

Notfälle

Dienstag, 14. August 2018 - 18:21 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa London. Ein Auto rast in die Absperrungen vor dem Londoner Parlament und erfasst mehrere Menschen. Eine Frau wird schwer verletzt - der Fahrer wird unter Terrorverdacht festgenommen.

Eine Polizistin sichert die Westminster Bridge. Im Hintergund: Big Ben und das Parlament. Foto: Stefan Rousseau/PA Wire

Vor dem Parlament in London ist eine Auto in eine Sicherheitsabsperrung gefahren. Foto: Ewelina U Ochab/Press Association Images


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.