Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
In- und Ausland

Viele Verspätungen - Hitze-Juni bremst Bahn aus

Verkehr

Dienstag, 2. Juli 2019 - 13:51 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Berlin. Das heiße Wetter macht der Bahn schwer zu schaffen. Defekte Loks und ausgefallen Klimaanlagen sind die Folge. Dazu kommen dicke Baustellen, die für etliche Verspätungen sorgten.

Ein Schild „Klimaanlage defekt - Bitte benutzen Sie einen anderen Wagen“ hängt in einem Wagen eines von München nach Berlin fahrenden ICE. Foto: Roland Freund

Hitze, Gewitter, Böschungsbrände: Der außergewöhnlich heiße Juni hat die Deutsche Bahn spürbar ausgebremst. Nur 69,8 Prozent der Fernzüge waren nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur pünktlich.

Das waren zehn Prozentpunkte weniger als noch im Mai und der schwächste Juni-Wert seit sechs Jahren. Dabei zählt der Konzern alle Züge als pünktlich, die weniger als sechs Minuten nach Fahrplan eintreffen. Auch im Regionalverkehr gab es mehr Verspätungen als zuvor.

Anfang Juni waren Gewitter mit Starkregen und Hagel übers Land gezogen, Bäume fielen auf Oberleitungen, Strecken wurden unterspült, wie es bei der Bahn zur Erklärung hieß.

In der zweiten Monatshälfte musste das Unternehmen wegen der Hitze bei Bauarbeiten umplanen, zudem habe es Verspätungen und Ausfälle durch mehr als 50 Böschungsbrände gegeben. Die Pünktlichkeit litt demnach auch darunter, dass neue ICE4-Züge wegen fehlerhafter Schweißnähte nicht wie geplant aufs Gleis kommen.

Ihr Kommentar zum Thema

Viele Verspätungen - Hitze-Juni bremst Bahn aus

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha