In- und Ausland

Vier Tote in Potsdamer Klinik: Frau festgenommen

Notfälle

Mittwoch, 28. April 2021 - 23:53 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Potsdam. In einer Potsdamer Klinik sind ersten Erkenntnissen der Polizei zufolge vier Menschen getötet worden. Eine 51 Jahre alte Frau sei unter dringendem Tatverdacht festgenommen worden, sagte ein Polizeisprecher.

Ein Krankenwagen steht auf dem Gelände der Oberlinklinik. In der Potsdamer Klinik kam es zu einem Zwischenfall mit vier Toten. Foto: Paul Zinken/dpa-Zentralbild/dpa

Es bestehe der Verdacht eines Tötungsdeliktes. Eine Person wurde zudem schwer verletzt. Die Polizei sei seit etwa kurz vor 21 Uhr im Einsatz in der Oberlinklinik in Potsdam-Babelsberg. Auch die Notfallseelsorge war vor Ort.

© dpa-infocom, dpa:210428-99-393796/2

Ihr Kommentar zum Thema

Vier Tote in Potsdamer Klinik: Frau festgenommen

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha