Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
In- und Ausland

Wetterdienst warnt vor Sturmböen und Gewittern

Wetter

Sonntag, 18. August 2019 - 09:11 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Offenbach. Sturmböen, Gewitter, örtlich Starkregen oder Hagel - die Prognose der Meteorologen klingt nicht wirklich nach einem schönen Sommersonntag.

Sturmböen, Regen, Hagel - der Wetterdienst hat nichts wirklich Nettes im Angebor. Foto: Lino Mirgeler

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) hat vor Sturmböen und Gewittern gewarnt. Für einen breiten Streifen vom südlichen Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz bis nach Brandenburg und Sachsen werde am Sonntagvormittag auffrischender Südwestwind mit steifen bis stürmischen Böen erwartet.

Auf exponierten Gipfeln könne es vereinzelt sogar starke Sturmböen geben, sagte der DWD am Morgen in seinem Warnlagebericht voraus. Unwetter mit Orkanböen seien „nicht ausgeschlossen“.

Mit dem Wind zögen einzelne Gewitter vom Westen über die Mitte Deutschlands rasch nordostwärts. Lokal eng begrenzt könnten dabei Starkregen und kleinkörniger Hagel fallen. Einzelne kräftige Gewitter erwartet der Wetterdienst am späten Nachmittag und Abend zudem in Baden-Württemberg, dem Saarland, der Pfalz und Bayern.

Dabei sei „gebietsweise auch mehrstündiger Starkregen“ möglich. Im Südwesten könnten dabei gebietsweise mehr als 20 Millimeter Niederschlag innerhalb mehrerer Stunden fallen. Abends und in der Nacht zum Montag nehme der vorhergesagte Wind wieder rasch ab.

Ihr Kommentar zum Thema

Wetterdienst warnt vor Sturmböen und Gewittern

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha