Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
In- und Ausland

Zerstrittene Niedersachsen-AfD wählt neuen Vorstand

Parteien

Samstag, 7. April 2018 - 05:52 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Braunschweig. Unter Aufsicht eines Notvorstandes will die niedersächsische AfD heute auf einem Parteitag in Braunschweig eine neue Landesspitze wählen.

Umstrittener Vorsitzender der AfD in Niedersachsen, Armin-Paul Hampel. Foto: Hauke-Christian Dittrich

Nach heftigen internen Querelen zwischen Gegnern und Anhängern des früheren Vorsitzenden Paul Hampel hatte der Bundesvorstand der Partei im Januar den gesamten Landesvorstand entmachtet. Hampel tritt bei der Neuwahl wieder für den Posten des Landeschefs an. Auch die Vorsitzende der AfD-Landtagsfraktion, Dana Guth, bewirbt sich darum. Sie ist eine Kritikerin Hampels.

Anzeige

Der AfD-Parteitag wird begleitet von Demonstrationen des linken wie des rechten Spektrums. Anhänger der rechtsextremen NPD planen eine Kundgebung neben dem Braunschweiger Bahnhof. Das Bündnis gegen Rechts will mit einem Demonstrationszug durch die Innenstadt gegen den AfD-Parteitag und die Kundgebung der NPD protestieren.

Ihr Kommentar zum Thema

Zerstrittene Niedersachsen-AfD wählt neuen Vorstand

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige