NRW

0:0: Arminia und TSG können Durststrecken nicht beenden

Fußball

Samstag, 18. September 2021 - 17:55 Uhr

von Von Ulf Zimmermann, dpa

dpa Bielefeld. Arminia Bielefeld und die TSG Hoffenheim haben ihre Durststrecken in der Fußball-Bundesliga nicht beenden können. Während die Arminia nach dem 0:0 in einem kurzweiligen Duell am Samstag auch nach dem 5. Spieltag weiter auf den ersten Saisonsieg wartet, blieb die TSG nach dem 4:0 zum Auftakt beim FC Augsburg zum vierten Mal in Folge ohne einen Punkte-Dreier. Beide Teams liegen mit vier (Bielefeld) beziehungsweise fünf (Hoffenheim) Zählern in der unteren Tabellenhälfte.

Hoffenheims Pavel Kaderabek (l) und Bielefelds Robin Hack kämpfen um den Ball. Foto: Friso Gentsch/dpa

Beiden Clubs stehen im Ringen um eine Wende nun schwere Aufgaben bevor: Die Arminia muss am 25. September bei Union Berlin antreten und dann am Tag der Deutschen Einheit gegen Bayer Leverkusen. Hoffenheim hat als nächstes Champions-League-Teilnehmer VfL Wolfsburg zu Gast und muss dann zum VfB Stuttgart.

© dpa-infocom, dpa:210918-99-268450/2

Ihr Kommentar zum Thema

0:0: Arminia und TSG können Durststrecken nicht beenden

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha