NRW

1. FC Köln betraut Lukas Berg mit Aehlig-Nachfolge

Fußball

Montag, 28. Dezember 2020 - 15:42 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Köln. Der 1. FC Köln ist bei der Suche nach einem Nachfolger für Frank Aehlig in den eigenen Reihen fündig geworden. Wie der Fußball-Bundesligist am Montag mitteilte, wird Lukas Berg neuer Leiter Administration Lizenzspielerabteilung. Der 27-Jährige ist seit 2016 beim FC und war zuletzt Projektleiter Digitalisierung Sport. Bis zum Ausscheiden Aehligs Ende Januar soll Berg von seinem Vorgänger eingearbeitet werden. Aehlig plant zum 1. Juli 2021 einen Wechsel zu Red Bull Global Soccer.

Ein Fußball-Spiel. Foto: Patrick Seeger/dpa/Symbolbild

„Lukas hat sich mit verschiedenen Projekten, die er bei uns verantwortet hat, einen ausgezeichneten Ruf am Geißbockheim erarbeitet. Wir haben sehr gute Gespräche mit ihm geführt und sind überzeugt davon, dass er in die Rolle hineinwachsen wird, kommentierte Sportchef Horst Heldt. Berg geht die neue Aufgabe nach eigener Aussage „voller Motivation“ an: „Mich an der Seite von Horst Heldt zu entwickeln, ist eine großartige Gelegenheit, um von jemandem zu lernen, der jahrelange Erfahrung im Profi-Bereich hat.“

Ihr Kommentar zum Thema

1. FC Köln betraut Lukas Berg mit Aehlig-Nachfolge

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha