Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

100 000 Euro Sachschaden bei Scheunenbrand

Brände

Montag, 20. Juli 2020 - 08:22 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Iserlohn.

Der Schriftzug „Feuerwehr“ ist auf einem Einsatzfahrzeug angebracht. Foto: Martin Schutt/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild

Bei einem Scheunenbrand in Iserlohn sind Schätzungen der Polizei zufolge etwa 100 000 Euro Sachschaden entstanden. Wie die Feuerwehr am Montag mitteilte, war der Brand am Sonntagnachmittag in einem Heulager ausgebrochen. Insgesamt 90 Feuerwehrleute seien im Einsatz gewesen, die Löscharbeiten hätten bis in die Morgenstunden am Montag angedauert, teilte die Feuerwehr mit. Verletzt wurde niemand. Ein Übergreifen des Feuers auf ein naheliegendes Waldstück wurde verhindert. Die Brandursache war zunächst noch unklar.

Ihr Kommentar zum Thema

100 000 Euro Sachschaden bei Scheunenbrand

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha