NRW

12,5 Millionen Euro Soforthilfe für Unternehmen

Unternehmen

Mittwoch, 4. August 2021 - 14:56 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Düsseldorf. Nach der Hochwasserkatastrophe hat die nordrhein-westfälische Landesregierung bislang 12,5 Millionen Euro Soforthilfe für betroffene Unternehmen bereitgestellt. Das Geld sei in der ersten Woche des Programms an die Städte und Gemeinden überwiesen worden, teilte Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart am Mittwoch mit. „Damit haben wir den Kommunen die Mittel für alle gemeldeten Anträge bereitgestellt„, sagte der FDP-Politiker.

Mit Unternehmen, Verbänden und der NRW.Bank werde zudem an passgenauen Finanzierungslösungen für die nächsten Wochen und Monate gearbeitet. Außerdem liefen Vorarbeiten für ein Aufbauprogramm, zu dem sich Nordrhein-Westfalen eng mit dem Nachbarland Rheinland-Pfalz abstimme, sagte Pinkwart nach Gesprächen mit Unternehmen und der südwestfälischen Industrie- und Handelskammer in Hagen. Der Raum Hagen gehört zu dem besonders durch das Hochwasser geschädigten Regionen im Land. Die Landesregierung stehe „fest an der Seite der durch Pandemie und Hochwasser doppelt getroffenen Unternehmen und ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter“, betonte der Minister.

© dpa-infocom, dpa:210804-99-706641/2

Ihr Kommentar zum Thema

12,5 Millionen Euro Soforthilfe für Unternehmen

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha