NRW

13-Jähriger von Stadtbahn erfasst und schwer verletzt

Unfälle

Sonntag, 21. Januar 2018 - 10:31 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Bielefeld.

Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht. Foto: Nicolas Armer/Archiv

Ein 13-jähriger Junge ist in Bielefeld von einer Stadtbahn erfasst und schwer verletzt worden. Gemeinsam mit seinem 12 Jahre alten Bruder hatte er am Samstagabend versucht, die Bahn noch zu erreichen, wie die Polizei mitteilte. Dazu überquerte er die Gleise. Dabei wurde er von der Stadtbahn erfasst und stürzte. Der Junge erlitt schwere Verletzungen an der Brust und den Schultern. Von den Fahrgästen der Bahn wurde niemand verletzt. Der Fahrer hatte mit einer Vollbremsung noch versucht, den Zusammenstoß zu verhindern.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.