NRW

1:3 bei Bayer: Rückschlag für Frankfurt

Fußball

Samstag, 24. April 2021 - 20:38 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Leverkusen. Eintracht Frankfurt hat im Kampf um die Champions League eine Niederlage bei Bayer Leverkusen hinnehmen müssen. Die Hessen verloren am Samstag mit 1:3 (0:0) und haben als Tabellenvierter jetzt nur noch einen Punkt Vorsprung auf Borussia Dortmund. Der BVB hatte sich zuvor beim VfL Wolfsburg mit 2:0 (1:0) durchgesetzt. Leon Bailey (70. Minute), Lucas Alario (80.) und Kerem Demirbay (90.+1) trafen zum dritten Sieg im fünften Spiel unter Trainer Hannes Wolf. Der Treffer von André Silva zum 1:2 kam für die Gäste zu spät (90.+1). Die Leverkusener liegen mit 50 Punkten auf Platz sechs in der Fußball-Bundesliga und haben drei Spieltage vor Schluss zumindest noch theoretische Chancen auf die Königsklasse.

Leverkusens Kerem Demirbay in Aktion. Foto: Thilo Schmuelgen/Reuters-Pool/dpa

© dpa-infocom, dpa:210424-99-339592/2

Ihr Kommentar zum Thema

1:3 bei Bayer: Rückschlag für Frankfurt

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha